Sie suchen eine temporäre Displayanbindung?

by

displaylink_400px„Headless“  betriebene Embedded-Systeme sind nicht mit Ein- und Ausgabemöglichkeiten versehen, zum Beispiel um die Kosten zu reduzieren. Allerdings ist für die Inbetriebnahme und Wartung ein Displayanschluss notwendig. Eine Herausforderung dabei stellt allerdings die Verständigung zwischen Betriebssystem und Display dar. Hierzu ist ein Treiber notwendig, der beide Systeme perfekt miteinander kommunizieren lässt. Ein solcher Treiber hat das Embedded-Team der SIGMA Chemnitz GmbH entwickelt. Der entstandene Treiber-Stack ermöglicht den unkomplizierten Anschluss eines Displays an ein Windows Embedded Compact System. Hierzu wird der Standard-USB-Anschluss genutzt.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Kosteneinsparung im Bereich der Hardwareanschaffung
  • Besonders gute Eignung für sensible Daten
  • Keine gesonderte Stromversorgung für das Display notwendig
  • kein kostenintensives Re-Design nötig

Alle weiteren Informationen und ein persönliches Angebot erhalten Sie vom Embedded-Team der Firma SIGMA Chemnitz GmbH.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: