Posts Tagged ‘i.MX 6’

Rückblick Teilnahme IWKM an der Hochschule Mittweida

12. November 2014

Die SIGMA Chemnitz GmbH sagt Danke an alle Teilnehmer, die unseren Embedded-Vortrag zum Thema “USB-Tunneling” im Rahmen der diesjährigen Internationalen Wissenschaftlichen Konferenz Mittweida (IWKM) besucht haben und Interesse an unseren Leistungen und Dienstleistungen rund um Windows Embedded und Embedded Linux gezeigt haben. Weitere Informationen und Referenzen zu unserem Embedded Portfolio finden Sie unter www.embedded-sigma.de Sehr gern stehen Ihnen dazu unsere Embedded-Spezialisten zur Verfügung.

Hier noch einige umfassende Informationen zu den Dienstleistungen der Embedded-Abteilung der SIGMA Chemnitz GmbH: Wir sind Ihr Dienstleister für Systemintegration, Treiber-, Middleware- und Applikationsentwicklung für Windows Embedded, Embedded Linux und Android. Wir haben Erfahrung mit Prozessoren von Intel®, Marvell®, Freescale, Texas Instruments, ATMEL®, Cirrus Logic®, NXP u.a. Erfahrung zum Beispiel mit IXP 42x, PXA2xx, PXA320, PXA168, i.MX27, i.MX28, i.MX31, i.MX35, i.MX53, i.MX6, OMAP3, OMAP4, AM335x, EP93x, AT91SAM9x, PNX8x u.a.

Advertisements

Infos zum Keith & Koep Trizeps MX28 Modul mit Freescale i.MX28

9. April 2014

Mit den Trizeps Modulen hat die Keith & Koep GmbH eine kompakte und dennoch leistungsstarke und kostensparende Produktpalette entwickelt und ständig erweitert wird. Das besondere Merkmal eines Trizeps ist die hohe Rechenleistung bei geringem Platzbedarf.

Eigenschaften Trizeps MX28 mit Freescale i.MX28

Infos zum Keith & Koep Trizeps VII Modul mit Freescale i.MX6

9. April 2014

Mit den Trizeps Modulen hat die Keith & Koep GmbH eine kompakte und dennoch leistungsstarke und kostensparende Produktpalette entwickelt und ständig erweitert wird. Das besondere Merkmal eines Trizeps ist die hohe Rechenleistung bei geringem Platzbedarf.

Eigenschaften Trizeps VII mit Freescale i.MX6

  • Freescale i.MX6 SODIMM-200 CPU-Modul
  • Mit Solo-, DualLite-, Dual-, Quad-Core CPU lieferbar
  • kompakt und skalierbar
  • kompatibel mit Trizeps SODIMM-200
  • Highspeed-Funktionen mit FX11 Board-to-Board Stecker
  • Onboard WLAN-Bluetooth Modul auf Anfrage
  • Dual antenna +18dBm WiFi / BT
  • Audiocodec und Ethernet Transceiver
  • 4 x 16 Bit DD3-1066 (533 MHz)
  • Alle Anschlusspins des Freescale i.MX6 sind mit Funktionen belegt und können über PinMux und Bestückungsoptionen abgegriffen werden

Hier gibt es mehr Infos zum Trizeps VII mit Freescale i.MX6. Infos zu unseren Embedded Lösungen und unsere Referenzen zu Windows Embedded, Embedded Linux und AndroidTM finden Sie auf unseren Seiten.

Bild: Keith & Koep GmbH

Informationen zur i.MX 6 Serie von Freescale

3. April 2012

Die i.MX 6 Serie von Freescale basiert auf der ARM® Cortex™-A9 Architektur und bietet verschiedene angepasste Multi-Core Plattformen in Single-, Dual- und Quad-Core Ausführung, die optimal für anspruchsvolle Grafikanwendungen für 2D und 3D sowie für Video-Applikationen geeignet sind. Damit bringt die i.MX 6 Serie eine hochleistungsfähige Multimedia-Performance der nächsten Generation an den Start.

  • i.MX 6Quad Family
  • i.MX 6Dual Family
  • i.MX 6DualLite Family
  • i.MX 6Solo Family
  • i.MX 6SoloLite Family

Weitere Informationen - SIGMA Chemnitz GmbH Hier finden Sie weitere Informationen und Beispiele zum Einsatz von i.MX Prozessoren von Freescale.