Posts Tagged ‘i.MX27’

Die i.MX6 Serie von Freescale® bei SIGMA Embedded GmbH

15. Oktober 2015

SIGMA EmbeddedDie i.MX6 Serie von Freescale® umfasst Single-, Doppel-, und Quadcore Prozessoren der neusten Generation, basierend auf der ARM® Cortex®-A9 Architektur. Der Vorteil dieser Serie liegt vor allem in der Kombination aus dem Strom sparenden ARM® Cortex®-A9 Architektur und der hohen Multimedia-Performance. Wir arbeiten mit den verschiedensten Varianten der i.MX6 Serie, unter anderem: i.MX6 Dual, i.MX6 Solo, i.MX6 Quad. Schauen Sie sich dazu auch gern unsere Referenzen mit der i.MX6 Serie im Linux® Embedded sowie Windows® Embedded Bereich an. Weitere Informationen und Ansprechpartner finden Sie HIER.

Advertisements

Sehr gute Referenzen mit Freescale i.MX6 und weiteren Prozessoren

27. August 2015

Wie in all unseren Geschäftsbereichen, können wir Ihnen auch bei der Arbeit mit den Prozessoren i.MX6, i.MX27, i.MX28, i.MX31, i.MX35 und i.MX53 von Freescale aussagekräftige Referenzen mit verschiedenen Projektpartnern vorstellen. Eine Auswahl an Referenzen finden Sie unter diesem Link.

Für weitere Informationen zu unserer Arbeit oder Anfragen im Embedded Bereich, nutzen Sie bitte diesen Link.

Embedded Sommer – Sonne – Sonderaktion

29. Juli 2015

Über die Hälfte des Zeitraums der Sommeraktion der SIGMA Chemnitz GmbH sind schon vorrüber. Für Schnellentschlossene gibt es noch bis zum 31. August 2015 Stundenbudgets im Embedded-Bereich zum Vorteilspreis.

Alle Rahmenbedingungen, sowie die aktuelle Kontingentübersicht finden Sie HIER.

Rückblick Teilnahme IWKM an der Hochschule Mittweida

12. November 2014

Die SIGMA Chemnitz GmbH sagt Danke an alle Teilnehmer, die unseren Embedded-Vortrag zum Thema “USB-Tunneling” im Rahmen der diesjährigen Internationalen Wissenschaftlichen Konferenz Mittweida (IWKM) besucht haben und Interesse an unseren Leistungen und Dienstleistungen rund um Windows Embedded und Embedded Linux gezeigt haben. Weitere Informationen und Referenzen zu unserem Embedded Portfolio finden Sie unter www.embedded-sigma.de Sehr gern stehen Ihnen dazu unsere Embedded-Spezialisten zur Verfügung.

Hier noch einige umfassende Informationen zu den Dienstleistungen der Embedded-Abteilung der SIGMA Chemnitz GmbH: Wir sind Ihr Dienstleister für Systemintegration, Treiber-, Middleware- und Applikationsentwicklung für Windows Embedded, Embedded Linux und Android. Wir haben Erfahrung mit Prozessoren von Intel®, Marvell®, Freescale, Texas Instruments, ATMEL®, Cirrus Logic®, NXP u.a. Erfahrung zum Beispiel mit IXP 42x, PXA2xx, PXA320, PXA168, i.MX27, i.MX28, i.MX31, i.MX35, i.MX53, i.MX6, OMAP3, OMAP4, AM335x, EP93x, AT91SAM9x, PNX8x u.a.

Embedded Sommeraktion endet überaus erfolgreich

1. September 2014

Wie schon in den Jahren zuvor, startete das Embedded Team der SIGMA Chemnitz GmbH auch dieses Jahr wieder ihre SOMMER-SONNE-SONDERAKTION. Vom 2. Juni 2014 an bis einschließlich den 31. August 2014, konnten rabattierten Entwicklerstunden für Windows Embedded, Embedded Linux und Android abgerufen werden – ein voller Erfolg.

Knapp 1.400 Stunden an rabattierten Entwicklerstunden für wurden abgerufen – eine so große Nachfrage, dass wir zwischenzeitlich zweimal das ursprüngliche Kontingent aufstocken mussten.

Das Embedded Team der SIGMA Chemnitz GmbH kann also ein positives Resümee ziehen und bedankt sich bei allen Kunden und Interessenten für das große Interesse.

Hier noch einige umfassende Informationen zu den Dienstleistungen der Embedded-Abteilung der SIGMA Chemnitz GmbH: Wir sind Ihr Dienstleister für Systemintegration, Treiber-, Middleware- und Applikationsentwicklung für Windows Embedded, Embedded Linux und Android. Wir haben Erfahrung mit Prozessoren von Intel®, Marvell®, Freescale, Texas Instruments, ATMEL®, Cirrus Logic®, NXP u.a. Erfahrung zum Beispiel mit IXP 42x, PXA2xx, PXA320, PXA168, i.MX27, i.MX28, i.MX31, i.MX35, i.MX53, i.MX6, OMAP3, OMAP4, AM335x, EP93x, AT91SAM9x, PNX8x u.a.

lle Markennamen sind eingetragene Warenzeichen und gehören dem jeweiligen Anbieter. Android ist ein Warenzeichen von Google Inc.

Aktueller Stand: Noch 223 h Embedded Entwicklerstunden zum Vorteilspreis verfügbar.

12. August 2014

Seit geraumer Zeit läuft unsere “SOMMER SONNE SONDER AKTION” zum Thema Embedded Entwicklungsstunden zum Vorteilspreis mit voller Kraft. Erst kürzlich haben wir die Stundenzahl wegen extrem großer Nachfrage noch einmal um 500 h erhöht. Nun sind noch aktuell 223,75 Stunden für unsere Emb3edded Dienstleistungen rund um Microsoft Windows Embedded Compact (oder Windows CE), Embedded Linux und AndroidTM verfügbar. Ein Endspurt lohnt sich also, um sich die verbleibenden Kontingente noch schnell zu sichern.

Hier finden Sie alle Infos und die Rahmenbedingungen zur Aktion.

Hier noch einige umfassende Informationen zu den Dienstleistungen der Embedded-Abteilung der SIGMA Chemnitz GmbH: Wir sind Ihr Dienstleister für Systemintegration, Treiber-, Middleware- und Applikationsentwicklung für Windows Embedded, Embedded Linux und Android. Wir haben Erfahrung mit Prozessoren von Intel®, Marvell®, Freescale, Texas Instruments, ATMEL®, Cirrus Logic®, NXP u.a. Erfahrung zum Beispiel mit IXP 42x, PXA2xx, PXA320, PXA168, i.MX27, i.MX28, i.MX31, i.MX35, i.MX53, i.MX6, OMAP3, OMAP4, AM335x, EP93x, AT91SAM9x, PNX8x u.a.

 

Alle Markennamen sind eingetragene Warenzeichen und gehören dem jeweiligen Anbieter. Android ist ein Warenzeichen von Google Inc.

Embedded Sommer-Sonne-Sonder-Aktion um 500 h aufgestockt

4. August 2014

In den letzten Tagen kam deutliche Bewegung in unsere Sommer-Sonne-Sonder-Aktion unserer Embedded-Abteilung. Innerhalb weniger Tage wurde eine umfassende Stundenzahl an ermäßigten Entwicklerstunden für unsere Embedded Leistungen rund um Windows Embedded, Embedded Linux und AndroidTM abgerufen. Das hat uns dazu veranlasst, die verfügbare Stundenzahl noch einmal um 500 Stunden aufzustocken, so dass zum jetzigen Zeitpunkt (04. August 2014) noch 255 Stunden Entwicklungsdienstleistungen mit bis zu 20% Ermäßigung abrufbar sind.

Interesse? Dann finden Sie HIER alle Informationen und Details.

Hier noch einige umfassende Informationen zu den Dienstleistungen der Embedded-Abteilung der SIGMA Chemnitz GmbH: Wir sind Ihr Dienstleister für Systemintegration, Treiber-, Middleware- und Applikationsentwicklung für Windows Embedded, Embedded Linux und Android. Wir haben Erfahrung mit Prozessoren von Intel®, Marvell®, Freescale, Texas Instruments, ATMEL®, Cirrus Logic®, NXP u.a. Erfahrung zum Beispiel mit IXP 42x, PXA2xx, PXA320, PXA168, i.MX27, i.MX28, i.MX31, i.MX35, i.MX53, i.MX6, OMAP3, OMAP4, AM335x, EP93x, AT91SAM9x, PNX8x u.a.

Embedded Sonderaktion: Erste Stunden abgetragen

16. Juni 2014

Seit zwei Wochen läuft nun schon unsere Embedded Sommer-Sonne-Sonderaktion mit reduzierten Stundensätzen für unsere Embedded-Dienstleistungen im Bereich Windows Embedded Compact, Embedded Linux und AndroidTM.

Die ersten Stunden sind nun schon vom Gesamtkontingent abgerufen. Zögern Sie also nicht und buchen Sie bei uns unsere Embedded-Entwicklungsdienstleistungen.

Zur Embedded-Abteilung der SIGMA Chemnitz GmbH:
Wir sind Ihr Dienstleister für Systemintegration, Treiber-, Middleware- und Applikationsentwicklung für Windows Embedded, Embedded Linux und Android. Wir haben Erfahrung mit Prozessoren von Intel®, Marvell®, Freescale, Texas Instruments, ATMEL®, Cirrus Logic®, NXP u.a. Erfahrung zum Beispiel mit IXP 42x, PXA2xx, PXA320, PXA168, i.MX27, i.MX28, i.MX31, i.MX35, i.MX53, i.MX6, OMAP3, OMAP4, AM335x, EP93x, AT91SAM9x, PNX8x u.a.

Embedded Entwicklungen auf Basis phyCARD-S

1. Dezember 2010

Häufig ist bei Embedded-Entwicklungen eune Anzahl an Prozess-Schnittstellen, wie beispielsweise Ethernet, USB, SPI, I2C und Grafik notwendig. Die phyCARD nutzt dazu ein Bussystem, der immer wiederkehrende Schnittstellen als Steckverbindung zu einem Modul bietet und damit über Architekturen hinweg für Austauschbarkeit und Skalierbarkeit sorgt. Alle phyCARDs haben die gleichen Steckverbinder und identische Pinbelegungen. Die Basisplatine als Applikations-Schnittstelle kommuniziert dabei über Standardschnittstellen. Weitere Schnittstellen (bspw. zu SPI, I2C oder USB) lassen sich durch Bridges implementieren.

Die phyCARD-S ist die „kleinste“ der phyCARD-Reihe von Phytec und basiert auf einem schnellen Freescale i.MX27 mit ARM9-Kern und einer Taktung von 400 MHz. Der Freescale i.MX27 ist dabei mit Bedacht gewählt, denn damit lassens ich die besten Synergien mit den phyCORE-Produkten erzielen.

  • Modulstecker sind identisch belegt
  • über Controllerarchitekturen hinweg skalierbar
  • Vereinfachung der Entwicklung durch Reduktion der Komplexität
  • wichtige Schnittstellen (bspw. Ethernet, USB, SPI, I2C, Grafik etc.)
  • ARM9-Kern
  • 400 MHz Taktung

Entwicklung mit Embedded Linux

30. November 2010

Die Embedded-Abteilung der SIGMA Chemnitz GmbH kann auf eine Vielzahl an Referenzen aus dem Umfeld der Entwicklung mit Embedded Linux verweisen. Hier können Sie eine Auswahl aus den Referenzen zu den Entwicklungen mit Embedded Linux ersehen.

Sehr gern unterstützen wir auch Sie bei Ihren Projekten rund um die Entwicklungen mit Embedded Linux und Windows Embedded. Bei Anfragen zu konkreten Projekten oder zur Anforderung eines Angebotes nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.