Posts Tagged ‘PDM’

Neuer Referenzbericht Kompressorenbau Bannewitz GmbH

15. Juni 2016

Neuer Referenzbericht – Die Kompressorenbau Bannewitz GmbH entwickelt und fertigt Abgasturbolader für den Einsatz im Schiffs- und Lokomotivbau sowie für den Industriemotorenbau. Ein hoher Qualitätsanspruch ist dabei die Grundlage der Fertigung. Im Unternehmen wurde bis zur Neustrukturierung der Softwarelandschaft mit verschiedenen Einzelsystemen gearbeitet, die jedoch keinen durchgängigen Informationsfluss gewährleisten konnten. Der vorrangige Grund für die ERP-Einführung war, dass der vorherige ERP-Anbieter die Weiterentwicklung des Systems eingestellt hatte. Im Hinblick auf die Zukunftssicherheit wurde daher die Ersatzinvestition getätigt.

Den gesamten Referenzbericht finden Sie hier.

Advertisements

Webservices zu PDM-Systemen bspw. SolidWorks® Enterprise PDM EPDM oder PTC WindChill

27. Mai 2016

Oftmals bedarf es der Verbindung zwischen Konstruktion und Unternehmensplanung. Für dieses Szenario haben wir mehrmals Integrationen zwischen dem ERP-System Infor LN und führenden PDM Systemen wie SolidWorks® Enterprise PDM oder PTC WindChill® realisiert. Die eingesetzten WebServices sind für die Anbindung von weiteren Systemen wiederverwendbar.

Einladung zum Inforum 2014

15. Oktober 2014

Infor zeigt auf dem Inforum 2014 in Frankfurt  am 04. und 05. November 2014 die neuesten Möglichkeiten, Entwicklungen und Trends in Sachen effektiver Business Software. Haben Sie Interesse, mit uns gemeinsam am Inforum teilzunehmen und die neuesten Innovationen von Infor zu erleben, dann nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.

Die SIGMA Chemnitz GmbH ist langjähriger Partner von Infor auf dem Gebiet ERP, PLM, BI und Spezialist für ION.

Bild: Infor

Das ist Infor

14. April 2014

Einen schönen Überblick über unseren  Partner Infor gibt es in diesem brandneuen Video. Die SIGMA Chemnitz GmbH ist Silber-Partner von Infor und hat die ERP-Lösung Infor LN, die PLM-Lösung Infor PLM Discrete sowie Business Intelligence Lösungen im Portfolio. Einen Überblick gibt es dazu HIER.

Infor10 Workspace 10.1 verfügbar

8. Dezember 2011

Infor veröffentlicht das Major Release 10.1 des Infor10 Workspace. Dieses User-Interface erlaubt den Zugriff auf Informationen aus unterschiedlichen Systemen und erleichtert damit den Überblick über alle relevanten Daten, und Zahlen.

Infor10 Workspace 10.1 ist als Download innerhalb der Support-Seite von Infor (www.infor365.com) abzurufen. Bei Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter der SIGMA Chemnitz GmbH als Channel Partner von Infor natürlich ebenfalls sehr gern zur Verfügung

Infor on The Road – Infor zeigt eine “revolutionäre” Software-Strategie

8. September 2011

 

Auf der Infor On The Road 2011 am 11. Oktober 2011 haben Sie die einmalige Gelegenheit, eine revolutionär gute Software-Strategie hautnah zu erleben. Von Vortrag bis Dialog, von Anregung bis vertiefter Diskussion – freuen Sie sich auf viele Inspirationen! Auch wir von der SIGMA Chemnitz GmbH werden mit dem Thema Product Lifecycle Management PLM und der Lösung Infor PLM 8 vor Ort präsent sein. Daher möchten wir Sie besonders auf den Vortrag mit dem Titel „Strategische Entwicklung – INFOR PLM 8“ hinweisen. Mehr Infos gibt es HIER.

Workshops SOA / Auto Connect am 24.05.2011 in Stuttgart-Wangen

18. April 2011
   AGENDA
   Themenschwerpunkt SOA
09:00 Check In / Registrierung
09:30 Einleitung DBUG
09:35 Grundlagen Webservices, SOA und JBoss
10:30 Kaffeepause
10:45 Praxisbeispiel einer Implementierung – die Vorteile gegenüber einer "herkömmlichen" Integration.
11:30 Aufzeigen verschiedener Problemlösungen für die Fertigungsindustrie. Wann sollte ich mich für SOA / Webservices? entscheiden?
12:15 Fragen / Diskussion
12:30 Mittagessen
   Themenschwerpunkt Autoconnect
13:15 Infor Automotive Business Unit / Go To Market Strategy
13:30 ERP LN Automotive / AutoConnect Positionierung
13:45 ERP LN Automotive / AutoConnect Architektur und Technologie
14:15 EDI Trading Partner Model
14:30 Kaffeepause
14:45 Live Demo ERP LN Automotive, AutoConnect, SupplyWEB
15:45 Consulting Services für ERP LN Automotive
16:15 Fragen und Abschlussdiskussion
16:45 Ende

Wann:
24. Mai 2011

Wo:
Infor Stuttgart, Kesselstraße 17
70327 Stuttgart-Wangen

Anmeldungen und weitere Informationen HIER.

Veranstaltungshinweis zu SOA, Webservices und ERP-PDM-Integration

11. April 2011

Eine interessante Veranstaltung bietet die DBUG – die Deutsche Baan User Group am 24. Mai in Stuttgart an. Dabei geht es um die Themen SOA, Webservices und ERP-PDM-Integration.

Häufig werden Softwarelösungen im Umfeld CAD, PDM und ERP als Insellösungen betrieben. Dabei kommt es zum Medienbruch beim Austausch der Daten zwischen der Konstruktion (Produktdaten im CAD und PDM) und der Unternehmensplanung (Logistikdaten im ERP). Diese Inkonsistenz der Daten führt zu einer höheren Fehleranfälligkeit und behindert die Effizienz im Unternehmen.

Die Lösung liegt im Einsatz von Webservices und einer serviceorientierten Softwarearchitektur (SOA). Diese Softwarearchitektur wird durch einen intelligenten Bus gesteuert, der auf die grundlegenden Prozesse der Geschäftslogik zugreift, diese den Applikationen zur Verfügung stellt und orchestriert. Daten und Informationen aus den einzelnen Anwendungen lassen sich definiert miteinander verbinden.

Die Themenschwerpunkte der Veranstaltung  sind:

  • Grundlagen Webservices, SOA und JBoss
  • Praxisbeispiel einer Implementierung – die Vorteile gegenüber einer "herkömmlichen" Integration.
  • Aufzeigen verschiedener Problemlösungen für die Fertigungsindustrie. Wann sollte ich mich für SOA / Webservices? entscheiden?

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Sie kostenfrei. Wir bitten jedoch aufgrund der begrenzten Platzkapazitäten um eine rechtzeitige Reservierung. Interesse? Infos finden Sie hier.

Strategien beim ERP-Tausch

14. März 2011

Ein überaus interessanter Artikel für alle CIOs und CEOs war heute bei silicon.de zu finden. Darin ging es um die wichtigen Faktoren für den Erfolg beim Ersatz eines veralteten ERP-Systems (oder veralteter Business-Software im allgemeinen). Die Analysten der Experton Group hatten sich eingehend mit diesem Thema zu beschäftigen. Ein wichtiger Punkt bei der Wahl der Ersatz-Strategie:

Anwender sollten sich neben der gebotenen Funktionalität und der Technologie auch Gedanken über die "Zukunftssicherheit" des Anbieters machen. Dazu gehören die Bewertung der Bilanz und Finanzkennzahlen, eine Bewertung der existierenden Kundenbasis und nicht zuletzt auch der Eigentumsverhältnisse inklusive zu erwartender Veränderungen.

Danach fährt also gut, wer auf bewährte Lösungen von etablierten Herstellern setzt und nicht der Software des “Bekannten von Nebenan” vertraut. Gerade in der Wachstumsphase des Unternehmens kann das ein entscheidender Risiko-Faktor sein. Drum prüfe, wer sich bindet…

Wir bei der SIGMA Chemnitz GmbH setzen als Partner auf die Lösungen aus dem Hause Infor – ein Unternehmen, dass weltweit etwa 70.000 Kunden besitzt und in 117 Ländern vertreten ist. Infor gehört damit zu den größten ERP-Anbietern weltweit. Der Vorteil: das Portfolio erstreckt sich von der “klassischen” ERP-Lösung wie Infor ERP LN (vorher Baan) über Lösungen im Bereich PDM/PLM bis hin zur Business Intellgence, aber auch für Ansätze im Bereich SOA.

Noch noch wenige Tage bis zum Messedoppel: INTEC und embeddedworld

24. Februar 2011

 

In der ersten Märzwoche geht es los – die beiden Messen embeddedworld uns INTEC stehen vor der Tür und wir von der SIGMA Chemnitz GmbH sind mit dabei. Hier nun also die Infos zum aktuellen Stand:

Wir zeigen Ihnen in Halle 3, auf dem Stand B100/1 die papierlose Produktion auf Basis eines Standard-ERP-Systems und die Anbindung aller relevanten Systeme über eine intelligente Geschäftslogik sowie die Steuertung der Logistik mittels RFID. Das bringt eine deutliche Optimierung der logistischen Prozesse mit sich. Weitere Infos zur Messe gibt es HIER, und hier Infos zum Thema papierlose Fertigung und Komissionierung.

Besuchen Sie uns auf der embedded world 2011 in Halle 11 auf dem Stand 309. Wir zeigen Ihnen unsere Dienstleistungen im Bereich der Softwareentwicklung auf Basis von unterschiedlichen Phytec-Systemen. Besonders interessant sind die diversen Praxisanwendungen, an denen die Möglichkeiten der Etwicklung deutlich werden. Hier zeigen wir Ihnen unsere Dienstleistungen anhand eines Spectrum Analysers SRM-3006 der NARDA Safety Test Solutions GmbH, das medDV.pad ist speziell für den Einsatz im Gesundheitswesen konzipiert wurde, die IVU.box als robuster und bedienerfreundlicher Bordrechner für Busse und Bahnen sowie das Embedded Video Kit phyCARD-S der Firma PHYTEC. Weitere Infos zur Messe und den ausgestellten Exponaten finden Sie HIER, Informationen zu unseren Embedded Lösungen und Referenzen HIER.